131 Fünftklässler lernen ihre neue Schule kennen

Alina Eydt, Kevin Zalipski, Lina-Sophie Bornemeier und Nico Tietjen aus der Klasse 5b bei der Arbeit. Die Fragen der Schul-Rallye mussten beantwortet werden. Am zweiten Tag in ihrer neuen Schule mussten teilweise so knifflige Fragen beantwortet werden, dass auch das Nachfragen bei Alteingesessenen nicht unbedingt die richtige Antwort erbrachte.

131 neue Schülerinnen und Schüler waren am Dienstag dabei, ihre neue Schule, das Hermann-Vöchting-Gymnasium, näher kennenzulernen. Das ist bekanntlich mit den unterschiedlichen Gebäuden garnicht so leicht. Deshalb waren „Die Kleinen“ an ihrem zweiten Schultag gruppenweise unterwegs, um die Fragen der Schulrallye richtig zu beantworten. Welches ist der Medienraum? Welche Raum-Kennzeichnung hat er?, Ist das F 113?, Wieviele Stufen hat die Aulabühne?, Woher stammen die Steine an dem großen Treppenaufgang?, Wo ist der Materialraum? Diese und mehr Fragen mussten beantwortet werden.

Kommentare sind geschlossen.