HVG Blomberg – eine Partnerschule des Leistungssports

Das frühere Gymnasium Blomberg – heute Hermann-Vöchting-Gymnasium Blomberg – pflegt seit vielen Jahren eine enge Kooperation mit Sportvereinen in Blomberg. Besonders hervorzuheben ist der gute Kontakt zur Handball-Spielgemeinschaft Blomberg-Lippe.

Die Teilnahme von Schulmannschaften am Landessportfest der Schulen wird stets von den Vereinstrainern unterstützt; teilweise betreuen sie in Zusammenarbeit mit den Lehrkräften sogar die Mannschaften bei den Wettkämpfen. Diese gute Zusammenarbeit wurde im November 2004 auf eine solide Basis gestellt.

In der Schulkonferenz des Gymnasiums Blomberg am wurde am 25.11.2004 einstimmig beschlossen, dem Wunsch der HSG Blomberg nach einer engen Kooperation mit dem Gymnasium auf neuer Basis nach zu kommen. Das HVG wird „Partnerschule des Leistungssports“ im Schulzentrum Blomberg, seit dem 01.08.2008 alleinige Partnerschule.

Die Kaderspielerinnen der HSG sind durch Training, Wettkämpfe, teilweise Rehamaßnahmen, Lehrgänge und Turniere mit den Nationalmannschaften zeitlich sehr stark in Anspruch genommen, so dass z.T. auch die schulischen Leistungen darunter leiden. Darüber hinaus muss berücksichtigt werden, dass die talentierten Handballmädchen aus ganz Deutschland zur HSG kommen und in einem Teilinternat ihr individuelles Leben und das Zusammenleben in einer Gruppe weitgehend selbst organisieren müssen.

Das Gymnasium sichert diesen Schülerinnen zu, im Rahmen der schulischen Möglichkeiten bei schulischen Angelegenheiten und besonders bei Terminen für Klausuren, Studienfahrten, Exkursionen usw. auf die Belange des Handballsports Rücksicht zu nehmen. Darüber hinaus wird diesen Spielerinnen Stütz- und Förderunterricht in verschiedenen Fächern, vor allem in Englisch und Mathematik von Lehrkräften zusätzlich erteilt. Dieser Unterricht wird auch – bei entsprechendem Bedarf – schwerpunktmäßig zu verschiedenen Zeiten und auch in anderen Fächern erteilt.

Ansprechpartner ist am HVG Blomberg der Sport-Fachkoordinator Reinhard Klöpping; als Vertreter der HSG Blomberg-Lippe der Vereinstrainer André Fuhr.

Weitere Informationen auch auf der Homepage der HSG Blomberg-Lippe.

Im folgenden werden die sportlichen Erfolge der Handballschulmannschaften des Gymnasiums Blomberg/des HVG Blomberg in den letzten fünf Schuljahren dargestellt:

1.    Schuljahr 2003/04:
Jungen WK II:    Kreismeister        Vizebezirksmeister
Jungen WK III:    Kreismeister
Mädchen WK III:    Kreismeister

2.    Schuljahr 2004/05:
Jungen WK I:        Kreismeister
Mädchen WK I:    Kreismeister
Mädchen WK II:    Kreismeister
Mädchen WK III:    Kreismeister
Mädchen WK IV:    Kreismeister

3.    Schuljahr 2005/06:
Jungen WK I:        Kreismeister
Jungen WK II:    Kreismeister        Bezirksmeister    Landesfinale 2. Platz
Mädchen WK III:    Kreismeister
Mädchen WK IV:    Kreismeister

4.    Schuljahr 2006/07:
Jungen WK I:        Kreismeister
Mädchen WK I:    Kreismeister
Mädchen WK II:    Kreismeister        Vizebezirksmeister    Landesfinale 3. Platz

5.    Schuljahr 2007/08:
Jungen WK IV:    Vizekreismeister
Mädchen WK II:    Kreismeister        Vizebezirksmeister
Mädchen WK III:    Kreismeister

6.    Schuljahr 2008/09:
Jungen WK III:    Vizekreismeister
Mädchen WK II:    Kreismeister        Vizebezirksmeister
Mädchen WK III:    Kreismeister        Vizebezirksmeister

Auch im nächsten Schuljahr werden wieder mehrere Mannschaften im Rahmen des Landessportfestes der Schulen an den Wettkämpfen im Handball teilnehmen.

Klö

Kommentare sind geschlossen.