AG-Mitglieder auf der Hannover Messe

Wie in jedem Jahr so stand auch dieses Jahr wieder – gesponsert von Phoenix Contact – für alle Mitglieder der Physik- und Roboter-AG der Besuch der Hannover Messe an. Unter Begleitung von Herrn Jürgens auf der Haar und Frau Garcia-Gomez und einem Azubi von Phoenix Contact verbrachten so 10 Schüler des Hermann-Vöchting-Gymnasiums einen Tag auf der Hannover Messe.

Organisiert wurde das Programm von „Tec To You“, einer Organisation, die es sich zum Ziel gemacht hat, Kindern und Jugendlichen die Messe und ihre Aussteller näher zu bringen. So fand zunächst eine ausführliche Führung über die Messe statt. Der Stand von Phoenix Contact wurde dabei genauso besichtigt wie andere wichtige Attraktionen – darunter ein neues VW-Taxi, eine Elektroauto oder ein echter 3D-Drucker.

Im Anschluss an das Mittagessen kam dann noch ein weiteres Highlight: „TecToYou“ hatte geplant, einen kleinen Promo-Film zu drehen, in dem die Schülerinnen und Schüler eine – wenn auch kleine – Rolle spielen sollten: Als typische „TecToYou“-Besucher, die sich mit ihren gesammelten Werbegeschenken die Zeit vertreiben und schließlich einmal laut „TEC TO YOU“ brüllen und weglaufen.

Im Anschluss blieben am Nachmittag dann noch etwa zwei Stunden, in denen die Schüler in kleinen Gruppen die Messe auf eigene Faust erkunden und sich so die Dinge ansehen konnten, die Sie noch gerne sehen wollten: Den Robo-Cup, verschiedene Spiele, Roboter, Autos etc.

Gegen halb vier ging es dann schließlich glücklich und erschöpft wieder auf die Heimfahrt.

Robin Meiseberg

Kommentare sind geschlossen.