Videre til danmark [~Auf nach Dänemark]!

Das HVG hat eine Partnerschaft mit dem Ega-Gymnasium in Aarhus begonnen. Erste Austauschbesuche haben bereits stattgefunden, eine dänische Schülergruppe war in Blomberg, eine HVG-Gruppe befindet sich gerade in Aarhus. So fing es an:

Nachdem uns im Februar bereits drei Lehrer aus dem dänischen Aarhus besucht hatten, machten sich am Sonntag kurz vor den Osterferien sieben abenteuerlustige Lehrer des HVG auf den weiten Weg nach Dänemark.

HVG-Delegation auf der Fahrt nach Aarhus

Ziel war es, das Ega-Gymnasium und die Kooperationspartner vor Ort näher kennenzulernen sowie Möglichkeiten und Ziele für den kommenden Austausch abzuklären. Schnell war klar, dass die Schule durch ihre offene Architektur und die technische Ausstattung, die nähere Umgebung mit der Stadt Aarhus und das nahe gelegene Meer viele spannende Eindrücke für unsere Schülerinnen und Schüler verspricht. Somit stand fest: wir hatten einen sehr geeigneten Partner für unseren Schüleraustausch gefunden und die genauere Planung konnte losgehen.

Bereits 3 Wochen später besuchte uns dann schon die erste dänische Austauschgruppe in Blomberg. Durch viele gemeinsame Aktionen wie eine GPS-Rallye durch Blomberg, einen Besuch im HNF in Paderborn und die historische Erkundung Detmolds mit anschließendem Schnitzelbowling haben sich die Schülerinnen schnell näher kennengelernt. Die dänischen Schülerinnen konnten ihre Deutschkenntnisse und die deutschen Schülerinnen, z.B. dank englischer Führungen, ihre Englischkenntnisse anwenden. Auch erste Brocken Dänisch haben sie gelernt, die ihnen sicher zu Gute kommen, wenn sie nun eine Woche in Aarhus verbringen. Dabei wünschen wir ihnen: have det sjovt i Danmark [~ viel Spaß in Dänemark]. Wir sind schon sehr gespannt auf ihre Erfahrungen, von denen wir hier natürlich berichten werden.