Fußballer der WK III erreichen die Endrunde der Kreismeisterschaften

Am Freitag, den 21.9., nahmen die Fußballer der WK III (Jahrgänge 1999-2001) an der Vorrunde der Kreismeisterschaften in Barntrup teil, die etwas kurios begann: Da sich hinter einer Torlinie eine Hasenfamilie mit mehreren Hasenbabys eingenistet hatte, wurde auf einem verkürzten Spielfeld mit kleinen Toren gespielt, um die Hasenfamilie nicht zu stören.

Im ersten Spiel traf die Mannschaft auf die Gemeinschaftsschule Kalletal, die 2:0 bezwungen werden konnte, wobei noch zahlreiche Torchancen ungenutzt blieben. Die Entscheidung musste dann das zweite Spiel gegen das Gymnasium Barntrup bringen. Obwohl die Barntruper körperlich überlegen waren, hielt unsere Mannschaft sehr gut mit und zeigte vor allem in der 2. Halbzeit eine tolle Leistung, die Jan-Luca Thiele mit dem entscheidenden Tor zum 1:0-Sieg krönte. Anschließend feierte die gesamte Mannschaft den Turniersieg und den Einzug in die Endrunde der Kreismeisterschaften.

Folgende Spieler waren an dem Erfolg beteiligt:

Max Schulz, Tobias Rupnow (beide 8a), Tim Köllermeier, Jan-Luca Thiele (7a), Sven Wienkemeier, Maximilian Feiert (alle 7a), Arndt Lesmann, John Janzen, Jonas Prokisch (alle 7c), Götz Müller, Felix Hampe, Hannes Schmalenberg, Lukas Schöke, Leon Nikolakoudis (alle 7d), Cedric Geise, Christoph Fallapp, Tobias Pelz (alle 6c), Felix Spilker (5d)

(David Flore)

Kommentare sind geschlossen.