Kennenlernfahrt der 5. Klassen nach Osnabrück

Ende Oktober unternahmen die neuen fünften Klassen des HVG ihre erste Klassenfahrt und fuhren in die Jugendherberge nach Osnabrück. Montagmorgen um 8.00 Uhr ging es in Blomberg los und schon bald war man kurz vor Osnabrück, aber ein kleiner Stau hielt uns noch etwas auf. Als wir dann in der Jugendherberge angekommen waren, wurden voller Spannung die Zimmer bezogen und erste Erkundungstouren durch unsere Unterkunft unternommen. Nach dem leckeren Mittagessen machten wir uns auf den Fußweg in die Innenstadt Osnabrücks, in der wir den Nachmittag in Kleingruppen verbrachten. Abends folgte dann ein besonderer Rundgang durch die Osnabrücker Altstadt, und zwar zeigten uns die Osnabrücker Nachtwächter interessante und manchmal auch unheimliche Orte aus der Osnabrücker Geschichte. Dazu erzählten sie viele spannende Geschichten. Zum Abschluss konnten wir nach einem schwindelerregenden Aufstieg auf den St. Marienkirchturm eine tolle Aussicht über die ganze Stadt genießen. Nach der Rückkehr in die Jugendherberge waren alle so müde vom Tag, dass wir gut einschlafen konnten.
Am zweiten Tag besuchten wir morgens das Naturkundemuseum, in dem wir eine interessante Ausstellung erkunden konnten und im Planetarium eine Reise in die Weiten des Weltalls geboten bekamen. Danach wusste jeder von uns, wo man am Himmel z.B. den großen Wagen oder den Polarstern findet.

Nachmittags erforschten wir den Osnabrücker Zoo, wobei wir in der Zooschule vieles Wissenswertes über verschiedene Tierarten erfahren konnten. Außerdem sorgte ein großer Abenteuerspielplatz für Begeisterung. Nach der Rückkehr in die Jugendherberge und dem Abendessen veranstaltete jede Klasse einen eigenen Spieleabend, der überall für viel Spaß sorgte.
Auch die zweite Nacht verlief ruhig, so dass morgens alle fit waren, um die Koffer zu packen und die Zimmer aufzuräumen. Um 10.00 Uhr fuhren wir dann mit dem Bus zurück Richtung Blomberg, und diesmal wurden wir auch nicht durch einen Stau aufgehalten. So kamen alle zufrieden und mit vielen schönen Erlebnissen aus Osnabrück wieder in Blomberg an.

(Klasse 5c)

Kommentare sind geschlossen.