Gute Noten für PR und Fundraising

Die Arbeitsstelle „Kulturelle Bildung in Schule und Jugendarbeit NRW“ bietet gemeinsam mit der Akademie Remscheid vom 20.-22. März 2014 einen Werkstattkurs zum o. g. Thema an.

Jede Schule ist heute gefordert, ein Leitbild zu entwickeln und zu vermitteln. Schule darf nicht mehr hinter verschlossenen Türen agieren. Sie muss vielmehr durch besondere Profile und Projekte die Aufmerksamkeit auf sich ziehen, selbstbewusst mit der Öffentlichkeit kommunizieren, attraktive Angebote inner- und außerhalb des Unterrichts machen und an ihrem guten Image feilen.

Der Werkstattkurs gibt einen Überblick über Chancen und Instrumente der PR sowie wichtige Tipps für die Suche nach Förderern.

Aus dem Kursprogramm:

Welches Image hat unsere Schule? (Kurzprofil)

Instrumente und Fahrplan für Schul-PR (PR-Konzept)

Grundlagen der Pressearbeit an Schulen

Grundlagen für Fundraising und Sponsoring für Schulen

Wie finden wir Förderer?

Wie schreibt man ein Fundraising-Konzept?

Schul-Fundraising im Internet

Der Kurs beginnt am Do, 20.03.2014 um 15 Uhr und endet am Sa, 22.03.2014 um 13 Uhr.

Anmeldungen online bei der Akademie Remscheid unter http://www.akademieremscheid.de

 

 

Kommentare sind geschlossen.