Großer Erfolg des HVGs beim Planspiel Börse

Handy 2014_03 036Auch im Jahr 2013 fand wieder das von der Sparkasse Blomberg organisierte Planspiel Börse statt. Mit sehr guten Leistungen nahmen auch Teams des Hermann-Vöchting-Gymnasiums teil.

Jedes Team bekam zunächst 50.000€ zur Verfügung gestellt, welche frei in über 200 Wertpapiere investiert werden konnten. Das Ziel war es, innerhalb von 6 Wochen möglichst viel Gewinn zu erzielen, allerdings kam es dabei ebenfalls darauf an, möglichst nahhaltig ausgerichtete Unternehmen zu unterstützen. Um diesen Aspekt zu fördern wurde neben den normalen Preisen zusätzlich noch ein Nachhaltigkeitspreis verliehen, der an das Team ging, was den meisten Gewinn mit als nachhaltig gekennzeichneten Aktien erzielt hat. Dieser Preis war mit 200,00€ dotiert und ging an eine Gruppe des Gymnasiums Barntrup.

Bei der normalen Rangliste konnten insgesamt 5 Gruppen des Hermann-Vöchting-Gymnasiums eine der besten 10 Platzierungen erreichen. Das Team „SchlAlbPikSee“ erreichte sogar Platz 3 und bekam dafür 200,00€. Die bestplatzierte Gruppe aus Blomberg  hieß „Profit Beats Love“, welche für ihren 2. Platz 300,00€ von der Sparkasse Blomberg bekam.

Handy 2014_03 038Insgesamt war das Planspiel für alle Teilnehmer ein großer Erfolg, unabhängig von ihren Platzierungen. Das Planspiel Börse ist eine großartige Möglichkeit für Schülerinnen und Schüler, Einblicke in den Aktienmarkt zu bekommen, ohne das Risiko mit eigenem Kapital eingehen zu müssen. Aber auch das Wetteifern mit seinen Mitschülerinnen und Mitschülern sowie den Gruppen aus anderen Städten Deutschlands, brachte großen Spaß und führt dazu, dass alle Teilnehmer das Planspiel für das nächste Jahr uneingeschränkt weiterempfehlen können.

Kommentare sind geschlossen.