Abschlussfahrt der Bläserklasse

CIMG8917Anfang Juni war die erste Bläserklasse des HVG zusammen mit ihren Musiklehrern Frau Gerwin und Herrn Kressin auf Abschlussfahrt. Neben vielen tollen Orchester- und Registerproben zur Vorbereitung des Sommerkonzerts am 1. Juli sorgte der Erlebnispädagoge Radek Romanowsky vom Team „Wolkenkratzer“ aus Bielefeld bei strahlendem Sonnenschein für ein abwechslungsreiches und spannendes Programm im Grünen. Mara Hürtgen aus der 6a hat dazu einen kleinen Reisebericht verfasst.

Vom 1. bis zum 4. Juni ging es für die erste Bläserklasse am HVG nach Nieheim, wohin wir unsere Abschlussfahrt machten. Um 17:00 Uhr trafen alle an der Jugendherberge in Nieheim ein. Als wir alle angekommen waren, konnten wir die Jugendherberge erkunden und unsere Zimmer beziehen. Danach gab es eine kleine Begrüßung von der Herbergsmutter. Dann haben wir schon die erste kleine Probe im Orchester gemacht.

Am zweiten Tag gab es morgens um 08:00 Uhr Frühstück. Danach gab es ein Spieleprogramm mit Radek von der Firma Wolkenkratzer, den wir alle am besten fanden. Er hat mit uns Teamwork-Aufgaben und viele andere Spiele, wie z.B. ‚Alaska!‘, ‚Superklobi‘, ‚Der heiße Draht‘ und die ‚Chaos–Rally‘ gemacht, bei denen wir viel Spaß hatten. Zwischendurch gab es ein leckeres Mittagessen, Kuchen (den einige Mütter für uns gebacken hatten) und natürlich tolle Orchesterproben. Abends haben wir noch gegrillt.

Am nächsten Morgen haben wir unsere „Prehistoric Suite“, welche wir in den drei Tagen geprobt haben, der Herbergsmutter und dem Herbergsvater als Dankeschön für ihre tolle Gastfreundschaft vorgespielt. Leider ging es danach schon wieder nach Hause, denn es war eine super tolle Abschlussfahrt.

Mara Hürtgen, 6 a

CIMG9198

Kommentare sind geschlossen.