Fahrt zur Hannovermesse

IMG_0007Am 10. April fuhren die Roboter- und Physik-AG zusammen mit den Physikkursen der 10. und 11. Klasse zur Hannover-Messe. Die Hannover-Messe ist die weltweit größte Industriemesse. Diese Fahrt wurde von PHOENIX CONTACT gesponsert und sie fand im Rahmen der Initiative Tec2You statt. Tec2You wurde von den Firmen PHOENIX CONTACT, RITTAL, SIEMENS und HARTING gegründet, um Schülerinnen und Schülern für Technik zu begeistern.

Als wir auf dem Messegelände der Hannover Messe angekommen waren, wurden wir in Gruppen unterteilt, die von speziellen Guides über die Hannover Messe geführt wurden. Wir sahen als erstes den Hauptstand von PHOENIX CONTACT und steuerten auch ein paar Messestände anderer Aussteller an, wie zum Beispiel den Stand von Festo. Festo ist ein Unternehmen, das sich auf Automatisierungstechnik spezialisiert hat. Dort wurde uns in einer Live-Vorstellung das BionicKangaroo© präsentiert. Dabei handelt es sich um ein mechanisches Känguru, das dem echten australischen Känguru nachempfunden ist.

Danach gab es für alle ein Mittagessen, bevor wir in Kleingruppen eigenständig über die Messe gehen durften. So hatten wir die Gelegenheit, uns noch einmal alle spannenden Stände etwas genauer anzuschauen und uns über technische Neuerungen oder über verschiedene Ausbildungsberufe zu informieren.

Lukas Walkenbach

Kommentare sind geschlossen.