Hausaufgabenbetreuung für die Klassen 5-9

Für die Schülerinnen und Schüler der 5. bis 9. Klassen gibt es eine Hausaufgabenbetreuung. Es ist unser Ziel, einen zeitlich und räumlich strukturierten Rahmen zu bieten, in dem Hausaufgaben in Ruhe und mit Unterstützung angefertigt werden können.

Hier einige wichtige Informationen zu den Rahmenbedingungen:

Wann?

Die teilnehmenden Schüler und Schülerinnen werden jeden Dienstag und Donnerstag in der 8. und 9. Stunde von Lehrkräften betreut.

Für die 5. und 6. Klassen findet die Hausaufgabenbetreuung in Raum H143 statt, für die 7. bis 9. Klassen in Raum H041.

Inhalte

Die Schüler und Schülerinnen bekommen Hilfestellung, z.B. bei der Erklärung von Aufgabenstellungen oder der Erläuterung von Beispielaufgaben, und werden bei der Entwicklung ihres selbstständigen und eigenverantwortlichen Lernens unterstützt.

Es ist uns wichtig zu betonen, dass die Hausaufgabenbetreuung keine fachbezogene Nachhilfe ist und keine Alternative zur häuslichen Betreuung darstellt.

Anmeldung und Verbindlichkeit

Die Hausaufgabenbetreuung kann an einem oder an beiden Tagen genutzt werden. Die Teilnahme an der Hausaufgabenbetreuung muss verbindlich angemeldet werden. Das Anmeldeformular ist hier verfügbar oder kann über die Klassenleitungen bezogen werden.

Mit der verbindlichen Anmeldung besteht eine Anwesenheitspflicht, die durch die BetreuungslehrerInnen und KlassenlehrerInnen kontrolliert wird. Fehlzeiten müssen wie üblich schriftlich entschuldigt werden.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Klassenleitungen oder an Frau Charter.

Kommentare sind geschlossen.