Bläserprojekt 6: Probenfahrt zur Burg Sternberg

Brunnengeister und Burggespenster konnten den Kindern vom Bläserprojekt 6 keine Angst einjagen, als es Anfang Juli auf Probenfahrt zur Burg Sternberg ging.

Begeistert bauten alle in der Werkstatt der Burg eigene Bambusflöten und probierten diese im Anschluss eifrig im Burggarten bei sommerlichem Wetter aus. Im Rahmen einer Burgführung begegneten wir dem Brunnengeist Silvia, rechneten die Brunnentiefe mittels einer mit Wasser gefüllten Kanne aus und erkundeten ausgiebig das Instrumentenmuseum und die angrenzende Instrumentenwerkstatt. Mit einer eigenen „Gespenster-Mitternachts-Improvisation“ auf historischen Instrumenten wurde auch das letzte Burggespenst endgültig von den HVG-Schülern vertrieben. Natürlich wurde auch fleißig auf den eigenen Instrumenten für das zwei Tage später anstehende Sommerkonzert geprobt. Ein rundherum gelungener Probentag war das!

 

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.