„Super-Freunde“ on Tour

Mitte der Woche ging es für die Young Band Plus (= Schüler-Ensemble der Bigband „HVG & Friends“) auf kleineren Umwegen mit dem Bus ins Musik-Trainingscamp nach Paderborn. Hier wurde fleißig an Stücken wie „Music from Frozen“, „Drei Nüsse für Aschenbrödel“ und „Smoke on the Water“ für die bevorstehenden Auftritte in der Adventszeit gebastelt.

Neben dem sportlichen Intervall-Training, welches mit zahlreichen Lerneinheiten für den Schulunterricht kombiniert wurde, gab es eine exklusive Führung für die Gruppe vom Domorganisten Tobias Aehlig persönlich. Er demonstrierte in beeindruckender Weise seine drei Instrumente im Kirchenraum und der Krypta, die sogar zusammengeschaltet werden können. So mancher wurde beim 32- und 64-Fuß auf der Orgelempore regelrecht durchgeschüttelt. Auch kamen Spaß und Freude neben dem straffen Programm der Fahrt nicht zu kurz: So sollen sämtliche Gruppenmitglieder zu vorgerückter Nacht-Stunde bei Poker, Werwolf-Jagd und Geisterbeschwörungen gesichtet worden sein…

Der „Geist der Weihnacht“ zeigte sich dann tatsächlich beim Besuch des Paderborner Weihnachtsmarktes, auf welchem einige MusikerInnen ihr Taschengeld aufbessern konnten. Mit „Preußens Gloria“ und viel Ehre im Gepäck marschierte die muntere Truppe zurück zur Jugendherberge. Alle waren sich einig: Das war eine rundherum gelungene Fahrt mit einem tollen Gruppenzusammenhalt, was Frau Gerwin und Herr Kressin ausdrücklich bestätigen möchten!!!

Herzliche Einladung zu unseren Weihnachtskonzerten in der Klosterkirche am 9. und 11. Dezember! 

1 Kommentar » Schreibe einen Kommentar

  1. Freue mich nachträglich mit! Die Begeisterung meines Nachwuchses für Marschmusik blieb mir indes bislang verborgen. 😉

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.