Dänemarkaustausch 2019

Vom 02.12.2019 bis zum 06.12.19 besuchten uns die Schülerinnen und Schüler unserer dänischen Austauschschule, dem Egaa-Gymnasium. Am Montagabend gab es ein herzliches Willkommen auf dem Bahnhof in Schieder. Den restlichen Abend blieb Zeit sich kennenzulernen und in seiner Gastfamilie anzukommen.

Der nächste Morgen startete gemeinsam im Unterricht hier am HVG. Nach Waffelbacken und einer offiziellen Begrüßung durch Herrn Hanke in der dritten Stunde halfen erste Kennenlernspiele die bereits gute Stimmung weiter aufzulockern. Im Anschluss erfolgte eine Führung der Klasse 9b durch Blomberg. Auf Deutsch und Englisch natürlich  

Mittwoch wurde ein interaktiver Tag. In Hannover hieß es neben Shopping und Hopping auf dem Weihnachtsmarkt vor allen Dingen Nerven bewahren. Im Escape Room wurde sich in deutsch-dänischen Kleingruppen von Raum zu Raum gerätselt. Mit „Jack the Ripper“, „Harry Potter“ oder auch „Zeitreise“ war für alle ein spannendes Thema dabei. Im Anschluss auf der Bowling Bahn zeigten dann besonders die Dänen ihr Können.

Der Donnerstag hatte neben dem Unterricht am Vormittag einen Besuch des Lemgoer Weihnachtsmarktes auf dem Programm. Da es diese Tradition in Dänemark noch nicht so lange gibt, war das für die Dänen ein schöner Abschluss. Auch der Nikolaustag ist in Dänemark nicht verbreitet; so gab es für die Gastschüler sicherlich noch die eine oder andere Überraschung am Freitagmorgen, bevor es mit dem Zug vor der ersten Stunde schon wieder Richtung Dänemark ging.

Jetzt freuen wir uns auf unseren Gegenbesuch in Aarhus im März.

Kommentare sind geschlossen.