Dänemark-Austausch 

In der Woche vom 29. November bis zum 3. Dezember fand der Dänemark-Austausch am HVG statt. Insgesamt 10 Däninnen und Dänen kamen aus Aarhus nach Blomberg, um Erfahrungen in der deutschen Kultur zu sammeln. 

Am Montagabend kamen die Austauschschüler:innen nach 10 Stunden Zugfahrt an und wir verbrachten den Rest des Tages in den Familien. Dienstag lernten wir uns bei einem Frühstück in der Schule kennen, zeigten ihnen die Schule und unseren Unterricht und brachten ihnen auch die Geschichte unserer Stadt bei einem Stadtrundgang nahe. Der nächste Tag wurde zunächst im Unterricht verbracht, aber zur Mittagszeit fuhren wir nach Paderborn, um dort den Anfang der Weihnachtszeit gemeinsam zu verbringen. Wir schlenderten über den Weihnachtsmarkt, lösten Rätsel im Escape Room und gingen ins Kino. 

Während die deutschen Schüler:innen am Donnerstag ihren Facharbeits-Workshop hatten, verbrachten die dänischen Schüler:innen den Tag in einer 8. Klasse und wurden dort auf Englisch interviewt. Auf die Frage, was sie als Unterschied im deutschen Schulsystem erkennen würden, nannten alle das Schreiben mit der Hand. Anschließend ließen sie die Schüler:innen an dänischen Weihnachtsbräuchen teilhaben und tanzten singend um den Weihnachtsbaum.  

Am Freitag mussten wir uns schon früh von ihnen verabschieden und freuen uns jetzt schon darauf, sie in Dänemark zu besuchen. (Amy u. Malena, Q1) 

Kommentare sind geschlossen.