Auf den Spuren der Ägypter: Klasse 6a auf Erkundungstour in Hildesheim

Am 12. Januar fuhr die Klasse 6a nach Hildesheim ins Römer- und Pelizaeus-Museum, um die dortige Ägypten-Ausstellung zu besuchen. Vincent Krull aus der 6a erinnert sich: „Wir trafen uns morgens um 7:40 Uhr in Schieder am Bahnhof und fuhren von dort aus nach Hameln, wo wir einmal umsteigen mussten, und dann weiter nach Hildesheim. Die Zugfahrt dauerte insgesamt 1,5 Stunden, doch jeder Schüler hatte etwas im Zug zu tun. Von Karten spielen bis einfach nur Musik auf dem Handy hören. Weiterlesen →