Auf den Spuren der Juden in Blomberg

Am Montag, den 11 Februar, haben wir, die Klasse 6e und unsere Religionslehrerin Frau Schröder, im Rahmen unseres Projektes (H.-P. Richter: Damals war es Friedrich) die ehemalige Blomberger Synagoge besucht, die heute das Stadtarchiv beherbergt. Wir sind in den alten Synagogenraum gegangen, wo Herr Zoremba, der Archivar, uns alles über die Juden in Blomberg berichtete. Weiterlesen →