10d mit Gedichtcollagen zu Berlin

Die Klasse 10d vor ihren Gedicht-Collagen Es begann damit, dass die Klassenfahrten der Jahrgangsstufen 10 geplant wurden, es sollte nach Berlin gehen, in die Bundeshauptstadt. Wenn man schon in Berlin ist, kann man doch gleich verschiedene Eindrücke sammeln und sie in Gedichtform darstellen, dieser Meinung war auf jeden Fall die Klasse 10d in ihrem Deutschunterricht. Veranschaulichen sollten wir unsere Eindrücke in Form von Collagen, in die wir unsere Stadt-Gedichte einbauten. Jeder hat auf seine eigene persönliche Art und Weise eine einzigartige Gedicht-Collage an die Wand gebracht und kann stolz auf sie sein. Weiterlesen →

Gedichte von Marie Luise Kaschnitz und Sarah Kirsch

Die Gedichte von Marie Luise Kaschnitz und Sarah Kirsch waren im Jahre 2005 für die Klasse 10a Anlass, sich mit dem Atombombenabwurf auf Hiroshima und Nagasaki zu beschäftigen. Die Schülerinnen und Schüler setzten sich mit der Frage der Verantwortung für die Entwicklung und den Einsatz dieser Waffen auseinander und fragten nach den aktuellen Gefahren. Schließlich entstand eine viel beachtete Ausstellung zum 60. Jahrestag des Atombombenabwurfs auf Hiroshima. Weiterlesen →