73 neue Lebensspender- großer Erfolg der „Typisierung“

Alle 45 Minuten erhält ein Mensch in Deutschland die Diagnose: „Sie haben Leukämie.“ Das sind etwa 11.600 Menschen im Jahr. Viele dieser Menschen sind Kinder und Jugendliche. In fast allen Fällen ist die einzige dauerhafte Heilungsmethode eine Knochenmarkspende von einer Person, deren Gewebemerkmale mit der erkrankten Person übereinstimmen. Wie auch schon im Jahr zuvor der Abiturjahrgang 2008 führte die jetzige Jahrgangsstufe 13 des Hermann Vöchting Gymnasiums am 15. Oktober eine Typisierungsaktion der DKMS durch, die auf große Resonanz innerhalb der Stufe traf und bei der sich 73 neue „Lebensspender“ typisieren ließen. Weiterlesen →