Praktikum im Einzelhandel

Ich habe mein Praktikum im Einzelhandel, in einem Geschäft in Lemgo gemacht. Ich bin von dem Praktikum nicht begeistert, da es sehr langweilig war.

Bis zur Mittagspause war ich mit dem Auspacken der neuen Ware beschäftigt, danach hatte ich bis 18 Uhr so gut wie gar nichts zu tun. Ich musste nur hin und wieder einige Kleidungsstücke zurecht hängen, die ein Kunde durcheinander gebracht hatte.

Von Kunden war wegen der anhaltenden Minustemperaturen kurz vor Winterschlussverkauf jedoch nicht viel zu sehen. So vertrieb ich mir die Zeit so gut wie möglich bis ich um 18 Uhr. Nachdem ich gesaugt hatte, durfte ich dann endlich gehen.