„Berufsschnuppertag“ für die 10. Klassen

Auch in diesem Jahr wird in Blomberg ein „Berufsschnuppertag“ durchgeführt. Schülergruppen haben Gelegenheit, einen Tag lang in die Betriebswirklichkeit hineinzuschauen. Viele Blomberger Betriebe beteiligen sich.

Es sind nicht nur die größeren Betriebe wie Phoenix-Contact oder die Stadtsparkasse, die jungen Leuten einen Einblick geben möchten, sondern auch viele Handwerksbetriebe, Krankenkasse, Architekturbüro, Kindergarten oder die Stadtverwaltung.

Während es von Realschule und Hauptschule die Achtklässler sind, die teilnehmen, betrifft es an unserer Schule die drei 10. Klassen.

Die Erfahrungen und Ergebnisse dieses Tages sollen in einer gemeinsamen Veranstaltung allen Beteiligten und Interessierten präsentiert werden.

Kommentare sind geschlossen.