Das Schwert in der Stille

Lian Hearn erzählt in diesem Buch die Geschichte von Takeo. Er lebt in einem altertümlichen Japan voller starrer Gesetze und mächtiger Clans. Sein Dorf wird eines Tages von dem mächtigen Kriegslord Iida angegriffen, nur Takeo überlebt. Er wird von Lord Shigeru gerettet, der ihn adoptiert und bei sich als Erben aufnimmt. Doch Iida bereitet bereits seine Rache an Shigeru vor.

Dieses Buch ist unglaublich spannend. Es ist der erste Teil einer Trilogie, die sich immer weiter hocharbeitet. Die Erlebnisse von Takeo und seiner Geliebten Kaede nehmen einen mit in eine geheimnisvolle Welt.

a:2:{s:4:“link“;s:0:““;s:5:“title“;s:0:““;}

Kommentare sind geschlossen.