Silberflügel

Das fantastische Abenteuer einer jungen Fledermaus, die die Wahrheit wissen will über die Geheimnisse ihrer Vorfahren und die ewige Feindschaft zwischen Eulen und Silberflügeln. Schatten gilt als verzärtelter Schwächling unter den Jungtieren der Silberflügel-Kolonie. Sein Flug ist unbeholfen und langsam. Doch Schatten ist auch neugierig. Als Einziger wagt er bei Tagesanbruch den verbotenen Blick in die Sonne – und bricht damit ein uraltes Gesetz. Denn von Sonnenaufgang an gehört der Wald den Eulen. Rachsüchtig erscheinen diese Erzfeinde der Silberflügel auch prompt auf dem Plan. Die Fledermäuse müssen früher als sonst nach Süden aufbrechen, wo sie an einem „Millionen von Flügelschlägen entfernten“ Ort überwintern wollen. Während eines gewaltigen Sturms wird Schatten auf das Meer hinausgetrieben und findet sich völlig verlassen wieder. Der Winter rückt immer näher und es wird bedrohlich kalt. Auf der langen Suche nach den Seinen begegnet Schatten geheimnisvollen Freunden und grausamen Feinden – und begreift, dass er nicht mehr nur um sein eigenes Überleben kämpft, sondern um das seiner ganzen Kolonie. Als er schließlich die Winterzuflucht der Silberflügel erre icht, hat Schatten Schnee und Eis kennen gelernt, Donner und Blitz, Hass und Ermutigung, die Tiefen unter der Erde und den helllichten Tag. a:2:{s:4:“link“;s:0:““;s:5:“title“;s:0:““;}