Politikwettbewerb: Die Mühe hat sich gelohnt

das Foto zeigt... Die Klassen 8a und 8c (links im Bild) haben beim Wettbewerb der Bundeszentrale für politische Bildung Buchpreise gewonnen. Schulleiter C.Fahrenkamp überreichte beiden Klassen mit anerkennenden Worten ihre Urkunden. Er hoffe, dass diese Anerkennung bei möglichst vielen Schülerinnen und Schülern die Bereitschaft fördere, an solchen Projekten teilzunehmen.

Die Klasse 8a hat sich mit dem Thema „Mobbing in der Schule“ beschäftigt und dazu als Wettbewerbsarbeit eine Fotostory eingereicht. Im Homepage-Projektbereich sind ihre Ausarbeitungen veröffentlicht.

Die Klasse 8c hat ein Plakat erstellt unter der Themenstellung „Leben im Bombenkrieg“. Es wird damit vor allem auch an die Kriegsereignisse in Lippe erinnert. Die Klasse ist an weiteren Erinnerungen sehr interessiert, zumal in diesem Jahr anlässlich der 60-jährigen Wiederkehr des Kriegsendes viele öffentliche Anlässe gegeben werden. Um ihr Thema noch gezielter darstellen und behandeln zu können, hat die Klasse eine eigene Themenhomepage erstellt.

Kommentare sind geschlossen.