Stippvisite im Alltagsgeschäft

Für Blomberg ein Jahrhundertereignis – für die Staats- und Regierungschefs eine kurze Stippvisite im Alltagsgeschäft. Bundeskanzler Schröder und Staatspräsident Chirac setzen sich zusammen mit ihren Außenministern zu einem einstündigen Gespräch im Blomberger Rathaus zusammen. Auch der nordrhein-westfälische Ministerpräsident Peer Steinbrück soll irgendwie einbezogen werden. Sie kommen um 11.30 Uhr und verlassen Blomberg bereits wieder um 14.30 Uhr. Das Programm dieses Ereignisses ist inzwischen bekannt geworden.

Kommentare sind geschlossen.