Mathematik: Kängeru-Wettbewerb

Einige Monate dauerte die Auswertung des Kängeru-Wettbewerbes. Doch in der 6. Stunde am 9. Juni war die Siegerehrung.

Die Teilnehmerzahl dieses Jahres war wirklich „riesig“. In den 5./6. und in der 7./8. Klassen konnte man die Teilnehmerzahl respektieren, aber die Teilnehmerzahl der 9./10. Klassen war miserabel, denn es haben sich nur drei SchülerInnen daran beteiligt. Bei den Jahrgangsstufen 11/12 hat sich nur eine Schülerin beteiligt, die dann auch die beste war. Diese Schülerin ist Gisa Schäfer aus der Jahrgangsstufe 11. Sie gewann schon die Mathe-Olympiade, die im Herbst des letzten Jahres stattfand.

Dieses Jahr gewann Sie ein Buch. Die anderen Teilnehmer bekamen Preise, die von der Sparkasse gestiftet worden sind.

Herr Hoffmann und Frau Dubielzig wiesen darauf hin, dass im Herbst wieder die Mathe-Olympiade stattfindet und jeder daran teilnehmen kann, der möchte. Ihr müsst nur eure Lehrer danach fragen, die können euch sicherlich Informationen darüber geben.

Und jeder, der daran teilnimmt, bekommt auch etwas Schönes…. Also es lohnt sich.

Erika Kaibel