Berufsbild: Betriebswirt

Offizielle Berufsbezeichnung:

  • Diplom-Ökonom

Schulausbildung:

  • Abitur

Berufsausbildung und Weiterbildung:

  • Studium der Wirtschaftswissenschaften,
  • erst Arbeit bei der Wirtschaftsprüfung,
  • verschiedene steuerliche oder betriebswirtschaftliche Lehrgänge

Beispielhafte Tätigkeiten:

  • Leitung des Rechnungswesens,
  • Buchhaltung,
  • Jahresabschlussberichte

Rahmenbedingungen und Anforderungen:

  • Innendienst im Büro,
  • betriebswirtschaftliche Kenntnisse,
  • Beachtung von steuerrechtlichen, versicherungsrechtlichen oder handelsrechtlichen Vorschriften

Verdienstmöglichkeiten:

  • Zufriedenstellend

Zukunftsaussichten:

  • durch Rationalisierung oder Firmenfusion gibt es weniger Arbeitsplätze und Stellen werden gestrichen

Katharina Glock

Kommentare sind geschlossen.