Krankenschwester/Gesundheits- und Krankenpflegerin

Schulausbildung:

– abgeschlossene zehnjährige Schulausbildung

– Hauptschulabschuss + zweijährige Pflegeschule

Berufsausbildung:

– 3 Jahre Theorie und Praxis

– 40 Stundenwoche, mind. 2100 Stunden Theorie und mind. 2480 Stunden Praxis

– am Ende mündliche und schriftliche Prüfungen

– praktische Tätigkeiten in allen Bereichen des Krankenhauses

Weiterbildung:

– Fachkrankenschwester/-pfleger (z.B. für Intensivstation, OP, Psychiatrie, Anästhesie )

– Weiterbildung zur Stations-, Bereichs- oder Pflegedienstleitung

– Studium: u.a. Pflegemanagement, Pflegewissenschaft, Pflegepädagogik

– Leitung von Altenheimen, Krankenhäusern

Beispielhafte Tätigkeiten:

– Patientenbetreuung ( Morgentoilette, OP-Vorbereitung, Kurvenführung, Essen austragen)

Rahmenbedingungen/Anforderungen:

– Gewissenhaftigkeit

– Schweigepflicht

– Pünktlichkeit

– Belastbarkeit (psychisch wie auch physisch)

– Bereit sein, um auch Nachtdienst oder Sonn- Feiertagsdienst zu machen

Verdienstmöglichkeiten:

– 1. Ausbildungsjahr: 679,74 €

– 2. Ausbildungsjahr: 754,91 €

– 3. Ausbildungsjahr: 846,69 €

danach:

– Bezahlung nach Bundesangestelltentarifvertrag,

– teilweise Zuschlag für Ortszulage, Schichtzulage, Tarifzulage oder bei Nachtarbeit Nachtzuschlag

Zukunftsaussichten:

– Übernahme als Stationsschwester

– Oberschwester

– Einrichtungen der stationären Altenhilfe

– Ambulante Pflegedienste

– Arztpraxen

– Dialysezentren

– Gesundheitsämter, Beratungsstellen

– Rehabilitations- Kliniken

– Kur- Einrichtungen

Madeleine Becker