Bericht der SV 2005

Das Schuljahr 2005/2006 ist geschafft und auch wir sind froh, dieses Jahr überstanden zu haben, wobei die Arbeit für uns noch nicht beendet ist. Zunächst aber erst einmal ein Überblick darüber, was wir in diesem Jahr für euch und für die Schule getan haben.

Das Schuljahr begann für uns mit der der Schülerratssitzung am 07.10.2004, in der Herr Mielitz und Frau Uepping erneut zu den SV-Lehrern gewählt wurden.

Bald darauf boten wir die eigentlich schon fast „traditionsreiche“ LAN-Party an, die wir dann allerdings aufgrund mangelnder Anmeldungen absagen mussten.

Am Elternsprechtag unterstützten wir mit der Vorstellung und dem Verkauf des „Pachamama-Kalenders“ die entsprechende Aktion.

Im Januar diesen Jahres veranstalteten wir wieder ein Spieleturnier in Zusammenhang mit den Bundesjugendspielen, wobei wir uns hiermit für die tatkräftige Unterstützung einiger ehemaliger SV-Mitglieder herzlich bedanken wollen.

Im Februar starteten wir einen neuen Versuch eine LAN-Party auf die Beine zu stellen, der aber wieder wegen zu wenig Anmeldungen scheiterte. Da wir leider keine Zeit fanden eine Karnevalsfeier für die Unterstufe rechtzeitig zu organisieren, machten wir als Ersatz im April ein Frühlingsfest mit verschiedenen Spielen und Aktionen zu dem sich zwar viele Schüler und auch ganze Klassen angemeldet hatten, aber leider nur eine Klasse und vereinzelte Schüler erschienen sind.

Für Ende Mai konnten wir dann Schülerinnen und Schüler ab der 8.Klasse wieder die Möglichkeit geben für nur insgesamt 13€ auf die Jugendmesse „YOU“ nach Essen zu fahren, was auch auf großes Interesse stieß.

Die letzten Aktionen in diesem Schuljahr waren dann schließlich die Bewirtung der Besucher und Veranstalter des Themenabends zur Namensgebung unserer Schule am 21.Juni und der Matschbrötchenverkauf am drauffolgendem Tag.

Die traditionelle Veranstaltung „School In Concert“ wird dieses Jahr erst am 2.September stattfinden, also am Ende der zweiten Woche im neuen Schuljahr. Der Grund dafür ist, dass es sehr schwierig für uns geworden wäre, diese doch sehr aufwändige Veranstaltung zwischen sehr viele andere Terminen vor den Ferien zu schieben. Eintrittskarten könnt ihr ab Beginn des neuen Schuljahres für 5€ im SV-Büro erwerben. „School In Concert“ wird dann auch gleichzeitig die letzte Veranstaltung der SV in dieser Amtszeit sein.

Wir wünschen allen Schülerinnen und Schülern und auch den Lehrerinnen und Lehrern schöne und erholsame Sommerferien.

Die Schülervertretung

Kommentare sind geschlossen.