Gesundheit und fit – alle machen mit

Unter dem Motto „Gesundheit und fit – alle machen mit“ fanden am Donnerstag, den 30.06. und Freitag, den 01.07.2005 Projekttage für alle 6. Klassen statt.

Der normale Unterricht fiel an diesen zwei Tagen aus. Jede 6. Klasse nahm im Klassenverband einmal an einem Projekt „Gesunde Ernährung – gesundes Frühstück“ mit ihrer Klassenlehrerin, bzw. Klassenlehrer und der Ernährungsberaterin Frau Friesenborg teil.

In der übrigen Unterrichtszeit wurden Projektgruppen nach den Wahlen der Schüler und Schülerinnen gebildet. Die Leitung der Projekte übernahmen Lehrkräfte, Eltern, Großeltern, Sporthelfer und ältere Schüler/innen. Die Frühstücksprojekte werden von der BARMER finanziell unterstützt.

Die Organisation dieser Veranstaltung lag wieder in den bewährten Händen des Fachkoordinators Sport am Gymnasium Blomberg Reinhard Klöpping. Diese Projekttage sind ein fester Bestandteil des Schulprogramms des Gymnasiums Blomberg.

Besonderer Dank gilt einer Mutter(Frau Leitsmann) und einem Großvater(Herr Hillienhoff) für die selbständige Leitung eines Projektes.

Auf dem „Stundenplan“ standen in diesen Tagen Themen wie z.B. Klettern, Inline-Skating, Tennis, Tischtennis, eine Fahrradtour, Adventure-Playground, Videoclip-Dancing, „Weißt du, was du trinkst?“ oder Goodminton und Badminton, Sprünge ins Wasser, Fußball- und Handballspiele, und „außergewöhnliche Spiele“ kennen lernen.

Zum ersten Mal wurden den Schülerinnen und Schülern Projekte mit den Themen Rollbrett fahren, Cheerleading, Reiten(s. Fotos rechts) und „Quiddich für Muggel“ angeboten.

Kommentare sind geschlossen.