Leichtathleten wieder erfolgreich

Wie schon oft in den vergangenen Jahren haben Schülerinnen und Schüler unserer Schule gute Leistungen bei den Kreismeisterschaften in der Leichtathletik gezeigt. Hier geht es um Mannschaftswettkämpfe, bei denen es auf die Leistungen eines jeden Einzelnen für den Erfolg der ganzen Mannschaft ankommt.

Nach mehreren Trainingseinheiten, die fachmännisch von den Sporthelfern Torben Flörkemeier und Kai Nitzsche geleitet wurden, konnten am 22. Juni in Lage bei heißen Temperaturen die Jahrgänge 1989-91 im WK II der Jungen stolz die Ehrungen für einen dritten Platz entgegennehmen. Über die Bronzemedaille freuten sich riesig: Chr. Kraef, H. Kozuchowski, D. Gatz, J. Retzlaff(lief zum ersten Mal die 1000 m unter 3:00 min.), I. Siemens, S. Franzmeier, E. Flörkemeier, J. Hausmann.

Die Klassen 5 – 7 stellten aus den Jahrgängen 1992-94 zwei Mannschaften, die mehrfach mit Herrn Bartosch, Frau Trettow und mit Torben trainierten. Am 29. Juni freuten sie sich in Blomberg über den 5. und 6. Platz, nachdem sie sich bei den Ausdauerläufen am Ende ehrgeizig gezeigt und um den dritten Platz in dieser Disziplin gekämpft hatten.

Wir freuen uns mit ihnen allen über ihre Einsatzbereitschaft und gratulieren zu den Erfolgen!

1. Mannschaft:

Rebecca Donaldson, Hannah Glock, Michelle Kamps, Vivien Schlichte, Anja Heptner, Ines Jost, Timo Ahrens, Mark Friesen, Marius Leitsmann, Kevin Olschewsky, Robin Schatz und Lars Schultz.

2. Mannschaft:

Lina Kühne, Marissa Eberhardt, Michaela Matyssek, Anne-Marie Menzel, Nadine Novian, Angelina Tölke, Daniel Donaldson, Sascha Jankowski, Robin Meise, Raphael Stock, Peter Wallbaum.

R. Trettow

Kommentare sind geschlossen.