Macht TV dick, dumm, krank und traurig?

Macht TV dick, dumm, krank und traurig? Jein.

Ende September wurde in einem SPIEGEL-Artikel eine Studie von Prof. Dr. Christian Pfeiffer zitiert, der zufolge „ein Übermaß an Medienkonsum“ fatal ist. Lest, was Prof. Dr. Stefan Aufenanger, Medienpädagoge an der Universität Mainz, dazu meint.

Kommentare sind geschlossen.