Eltern sind gegen den Style ihrer Kinder

Wenn man immer im Trend sein will, können natürlich auch Probleme auftreten. Eltern und Kinder sind dabei oft völlig unterschiedlicher Meinung.

Denn wenn man sein ganzes Taschengeld für Kleidung ausgibt, ist klar, dass man für andere Sachen, wie z.B. ins Kino gehen, kein Geld mehr hat. Also leiht man sich das Geld von der Familie oder von Freunden. Dies kann jedoch zu einem hohen Schuldenbetrag führen.

Lisa P. aus einer neunten Klasse hatte damit schon sehr schlechte Erfahrungen. Ihr ist der Style sehr wichtig und sie gibt viel Geld dafür aus. Dadurch hatte sie zum Schluss sehr viele Schulden, die sie mit Geburtstags- und Weihnachtsgeld wieder begleichen musste. Auf die Frage , wieviel Taschengeld sie kriegt antwortete sie: „Ich kriege im Monat 50 Euro, doch das reicht bei Weitem nicht aus. Meist leih ich mir Geld von meinem Bruder, der grad eine Ausbildung macht.“

Andere dagegen finden den Style nicht so wichtig: Im Trend zu liegen, ist ihnen egal, da es erstens zu teuer sei und zweitens manche Sachen gar nicht so toll aussehen würden. Außerdem sagen sie, dass jeder seinen eigenen Style haben sollte.

Jedoch können Familienprobleme auch anders entstehen. Manche Eltern mögen den Style ihrer Kinder überhaupt nicht, sondern schämen sich schon fast dafür. Die Kinder können dies meist gar nicht verstehen, schließlich finden sie, dass ihre Klamotten gut aussehen.

Eine Schülerin des Blomberger Gymnasiums findet dunkle Klamotten und schwarz gefärbte Haare schön und dazu noch Stachelarmbänder. Die Mutter dieser Schülerin findet, dass es einfach nur hässlich aussieht und will mit ihrer Tochter nirgendwo mehr hinfahren.

Wir haben gefragt, was sie macht, wenn ihre Mutter sie auf ihren Style anspricht. Sie antwortete darauf: „Reden bringt mir nichts, also gehe ich einfach schnell in mein Zimmer, schließe mich ein und drehe die Musik voll auf.“

Viele Jugendliche haben Probleme mit ihren Eltern was ihre Kleidung angeht und meistens müssen die Jugendlichen ihre ganzen Klamotten selbst finanzieren, weil ihre Eltern nicht einsehen, Geld dafür auszugeben, dass ihr Kind, in ihren Augen, „schlecht“ angezogen rumläuft.

Familienprobleme, was das Thema Style angeht, sind nicht selten und führen oft zu heftigen Streitereien. Also selber einen günstigen Style entwickeln und Familienproblemen aus dem Weg gehen.