Roboter-AG zum ersten Mal beim Wettbewerb

Roboter-AGler bei der ArbeitSeit einigen Monaten gibt es unter der Leitung von Frau Flach die Roboter-AG. Schon mit ihren ersten Konstruktionen nahmen die Schülerinnen und Schüler am Roboterwettbewerb des NRW-Wissenschaftsministeriums teil. In der Fachhochschule Bielefeld traten 16 Schülerteams gegeneinander an.

Auf einem Spielfeld galt es, in zweieinhalb Minuten mit den kleinen Maschinen zum Beispiel Kugeln zielgenau in Gefäße zu platzieren oder durch die Berührung von Kontaktpunkten mechanische Kettenraktionen in Gang zu setzen. Für das Finale inDüsseldorf haben sich dabei das Gymnasium Schloss Neuhaus und die Realschule Spenge qualifiziert.

Für unsere junge Truppe war die Teilnahme ein großes Erlebnis. Zum ersten Mal trat eine Schulmannschaft in T-Shirts mit dem neuen Schul-Logo auf. All dies ist Ansporn, in der Roboter AG freitags in der 7. und 8. Stunde in F 111 verstärkt weiter zu bauen und zu experimentieren. Die erforderlichen Baukästen wurden von der Firma Phoenix-Contact gesponsert.

Bildergalerie