Politikunterricht: Interessante Wettbewerbe

Anregungen für die Auseinandersetzung mit gesellschaftlichen wichtigen Fragen bietet jedes Jahr der Wettbewerb der Bundeszentrale für politische Bildung. Die Teilnahme hat an unserer Schule schon eine gewisse Tradition. Für die Klassenstufen 5 bis 11 werden Themenvorschläge gemacht, zu denen bis zum 1. Dezember eine gemeinsame Arbeit der Klasse oder des Kurses fertiggestellt werden muss. Den Gewinnern winken Klassenreisen und Geldpreise. Die Themen dieses Jahres findet man auf folgender Seite.

Auf Nordrhein-Westfalen beschränkt ist der 8. Schülerwettbewerb des Landesjugendwerkes der AWO (Arbeiterwohlfahrt). Er steht unter dem Motto „Achtung! Statt Verachtung“. Alle NRW-Schülerinnen und -Schüler, Gruppen und Klassen können Arbeiten bis zum 9. November Arbeiten einschicken.

Es geht in diesem Wettbewerb darum Menschenfeindlichkeit in unserer Gesellschaft zu sehen, zu erkennen und publik zu machen. In einem Grußwort schreibt die Schauspielerin Liz Baffoe: „Ich freue mich, dass mit diesem Wettbewerb Kindern und Jugendlichen in NRW ermöglicht wird, ihre Vorstellungen für ein solidarisches Miteinander in unserer Gesellschaft zu entwickeln und einer breiten Öffentlichkeit vorzustellen.“ Einzelheiten finden sich hier.

Kommentare sind geschlossen.