Erfolgreiche Teilnahme beim Chemiewettbewerb

ChemiewettbewerbWarum wird Joghurt mit frischen Ananasstückchen bitter und Götterspeise flüssig? Und warum lassen sich diese Veränderungen mit gekochten Ananasstückchen nicht beobachten? Diese und ähnliche Fragen haben Isabel Vibora-Münch, Kim Schwarze, Enrica Meier und Janina Richwy erfolgreich im Differenzierungsunterricht Bio/Che untersucht und ihre Ausarbeitung zum Thema „Chemische Scheren“im letzten Herbst nach Köln an das „Chemie entdecken“–Team geschickt.

Im Januar kam die freudige Mitteilung, dass alle vier Schülerinnen die gestellten Aufgaben mit Erfolg gelöst haben. Janinas Wettbewerbsbeitrag wurde sogar mit dem Prädikat „mit großem Erfolg“ ausgezeichnet. Herzlichen Glückwunsch an die vier Schülerinnen aus der 10c und 10d!

Kommentare sind geschlossen.