Schöne Erfolge bei Chemie-Wettbewerben

Anja Witte und Daniel Tappe

Am Ende dieses Schuljahres wurden sechs Schülerinnen und ein Schüler für ihre besonders erfolgreiche Teilnahme an Chemie-Wettbewerben mit Urkunden ausgezeichnet.

So erreichten Christina Magers, Nadine Novian, Vivien Illigens, Jana Breitfeld und Hellen Lesmann (alle 10c) beim bundesweit ausgeschriebenen Dechemax-Wettbewerb den 9. Platz ihrer Klassenstufe – ein hervorragendes Ergebnis, wenn man bedenkt, dass die Dechema-Gesellschaft für Chemische Technik und Biotechnologie insgesamt 645 teilnehmende Teams zu beurteilen hatte.

Anna Witte (9a) und Daniel Tappe (6e) beschäftigten sich im letzten Halbjahr mit Versuchen zum Thema „Manche mögen`s heiß“ und sandten ihre Ausarbeitungen an das „Chemie entdecken-Team“ in Köln. Anna erhielt eine Urkunde für ihre besonderen Leistungen und Daniel wurde darüber hinaus auch noch zur Jahresabschlussfeier und Übergabe seiner Urkunde an die Universität zu Köln eingeladen.

Herzlichen Glückwunsch, sagt insbesondere die betreuende Chemielehrerin Frau Bartsch.

Die Schülerinnen der 10c

Kommentare sind geschlossen.