Gratulation Kim Schwarze

„Liebe Kim, herzlichen Glückwunsch zu deinem beeindruckenden Beitrag.“ So beginnt das Glückwunschschreiben an Kim Schwarze, die in einem bundesweiten Schreibwettbewerb unter dem Titel „Die angelehnte Tür“ aus 320 Einsendungen den 3. Preis zugesprochen bekam.

In dem Glückwunschbrief heißt es weiter:“Das ist eine tolle Leistung und eine Aufforderung an dich, unbedingt weiter zu schreiben. Du hast „Eine angelehnte Tür“ mit wunderbaren Worten aufgestoßen und dahinter eine ganz eigene, originelle Welt entstehen lassen.“

Die betreuende Lehrerin Sabine Schlotter und Schulleiter Karsten Fahrenkamp schlossen sich den Glückwünschen an. „Ich war beeindruckt, nachdem ich deinen Text gelesen hatte. Ich hoffe, du schreibst weiter solche anregenden Texte,“ sagte Schulleiter Fahrenkamp.

Hier der Text.

Kommentare sind geschlossen.