Auch das zweite Zwischenrundenspiel gewonnen

HVG Blomberg – Altes Kurfürstliches Gymnasium Bensheim 18 : 7

Der Bus mit den Blomberger Fans war nun da, die Stimmung in der Halle war toll und die Blomberger Mädchen lieferten wieder eine tolle Leistung.

„Das war ein suveräner Sieg, von Anfang locker und sicher herausgespielt“, so Reinhard Klöpping. „Die erste Halbzeit war noch ansatzweise ausgeglichen, aber dann haben unsere Mädchen eine überragende zweite Halbzeit gespielt.“

Die Tore erzielten:
Lea Kim Wahle (5), Denise Großheim (3), Ann-Cathrin Kamann (3), Sophia Ostermann (3), Lena Kerwin (2), Xenia Smits (1), Kim Sommerer (1)

Damit ist die HVG-Mannschaft Sieger in der Zwischenrundengruppe II und spielt um 15.45 Uhr gegen den Zweiten der Gruppe I im Halbfinale. Der Gegner heißt: Pierre-de-Coubertin-Gymnasium Erfurt

Kommentare sind geschlossen.