Trikots für die Deutsche Meisterschaft

„Wir fahren nach Berlin“, können die HVG-Handballmädchen nach dem Gewinn der Landesmeisterschaft auch in diesem Jahr wieder singen. Dort haben sie die Deutsche Meisterschaft aus dem Vorjahr im Rahmen „Jugend trainiert für Olympia“ zu verteidigen. Unter Bundesligatrainer Andre Fuhr wird hart trainiert. Die offizielle Sportkleidung (Trikots, T-Shirts und Pullover) wurde von den Vertretern  der  SPARKASSE BLOMBERG (links im Bild: Christoph Praschak und Pascal Neumann) überreicht. Ergänzt wurde die Ausstattung durch schwarze Shirts, die von Gerrit Zech, dem Vertreter der Firma Lycoo, übergeben wurden.

Die betreuenden Lehrer Marco Dux und Reinhard Klöpping sehen es auf jeden Fall als großen Erfolg an, dass sich die Handballerinnen zum zweiten Mal für die Deutsche Meisterschaft qualifiziert haben. Die Kooperation des HVGs mit der HSG Blomberg-Lippe hat sich wieder bewährt. „Aber es spielen auch zwei der 11 Mädchen bei der TV Großenmarpe“, ergänzen sie. Am 8. Mai geht es los.  Hier auf der HVG-HP werden Verlauf und Ergebnisse aller Spiele „live“ übermittelt. Die Schule wünscht viel Erfolg.

Kommentare sind geschlossen.