Wanderausstellung „Migration Integration“

Vom 02.05. bis 04.05 wird in der Ellipse (Raum 502/504) des Hermann-Vöchting-Gymnasiums die öffentliche   Wanderausstellung „Migration Integration“ zu sehen sein. Thematisch befasst sich die Stellwandpräsentation, die auch Exponate und einen Filmausschnitt beinhaltet,   mit Russlanddeutschen, den Gründen für ihre Migrationssituation und mit ihrem Leben in der „neuen“ Heimat BRD.

Die Ausstellung wird hauptsächlich im Rahmen von Projektarbeit in Geschichts- und Sozialwissenschaftenkursen des HVG besucht werden, ebenfalls steht sie aber auch interessierten Blomberger Bürger/innen offen. Hierfür würden sich die Zeit zwischen 8 und 9.30 Uhr am besten eignen, nach Absprache sind aber auch andere Zeiten möglich.

 

Kommentare sind geschlossen.