HVG wieder erfolgreich bei den Badminton-Kreismeisterschaften

O.Günther/www.pixelio.de

Wie in den vorangegangenen Jahren war das Hermann-Vöchting Gymnasium Blomberg auch im Jahr 2012 wieder erfolgreich bei den Kreismeisterschaften im Badminton. In den Wettkampfklassen I, II und III wurde der Kreismeistertitel errungen, in der Wettkampfklasse IV der Vizemeistertitel.

Am 12. Dezember 2012 nahm das HVG mit vier Mannschaften an den Kreismeisterschaften teil. Im Gegensatz zu den letzten Jahren fanden die Kreismeisterschaften diesmal aufgrund der angespannten Hallensituation nicht an unserer Schule statt. Verantwortlich für die Ausrichtung des Turniers war die Felix-Fechenbach-Gesamtschule Leopoldshöhe unter der Leitung von Herrn Venghaus. Also hieß es für 26 Schüler- und Schülerinnen sowie den Betreuern Heinz Stohlmann (TV Blomberg) und Sportlehrerin A. Zech am Mittwoch, den 12.12.2012, auf nach Leopoldshöhe. Herrn Stohlmann sowie Anja, Janik und Sina Schwartze (TV Blomberg) gilt unser herzlicher Dank für die Zusammenarbeit.

Hier nun die Ergebnisse:

Wettkampfklasse I

Hier wurde unsere Mannschaft Kreismeister vor dem Gymnasium Barntrup und der Felix-Fechenbach-Gesamtschule Leopoldshöhe.

Wettkampfklasse II

Auch in dieser Wettkampfklasse wurden wir Kreismeister. Die Platzierung sah wie folgt aus:

  1. Hermann-Vöchting-Gymnasium Blomberg
  2. Felix-Fechenbach-Gesamtschule Leopoldshöhe
  3. August-Dreves-Schule Kalletal – Mannschaft 1
  4. Städt. Gymnasium Barntrup
  5. August-Dreves-Schule Kalletal – Mannschaft 2

Wettkampfklasse III

Kreismeister wie im Vorjahr HVG Blomberg vor der Felix-Fechenbach-Gesamtschule Leopoldshöhe und dem Städt. Gymnasium Barntrup.

In der Wettkampfklasse IV mussten wir dieses Jahr nach spannenden Spielen aufgrund einer Reklamation nach einem Aufgabefehler den Kreismeistertitel an die Felix-Fechenbach-Gesamtschule Leopoldshöhe abgeben und wurden Vizemeister.

Wir gratulieren den Mannschaften zu diesen Erfolgen. Die Wettkampfklassen I und IV enden auf Kreisebene. Den beiden Mannschaften der Wettkampfklassen II und III wünschen wir viel Erfolg bei den Wettkämpfen auf Bezirksebene.

2.01.2013 A. Zech