Vorlesewettbewerb am HVG

VorlesewettbewerbAm Mittwoch, 11.12., war es wieder so weit: Wie in jedem Jahr traten hochmotivierte Schülerinnen und Schüler aus den 6. Klassen an, um beim Vorlesewettbewerb ihr Können unter Beweis zu stellen.
Zuvor gab es bereits im Unterricht die Vorentscheidungen, durch die schließlich aus jeder Klasse zwei „Vorleser“ gekürt wurden. So traten in der Endrunde dann 8 Teilnehmer mit einem kurzen Text aus einem selbst gewählten Buch gegeneinander an. Gelesen wurde u.a. aus den „Drei ???“, aus Stephenie Meyers „Breaking Dawn“ oder aus „Gregs Tagebuch“. Alle Schülerinnen und Schüler haben sehr stimmungsvoll und nahezu fehlerfrei ihre gewählten Textauszüge präsentiert. Anschließend hat sich die Jury – bestehend aus Frau Ahring, Frau Dreier, Frau Empen und Frau Leschnewski – beraten und die fast unlösbare Aufgabe auf sich genommen, einen Sieger zu küren, der dann in der nächsten Runde beim regionalen Vorlesewettbewerb erneut antritt.

Strahlender Gewinner ist Kevin Tissen (6c) geworden, zweite Gewinnerin wurde Mara Hüntgen (6a).

Gratulation und viel Glück für die nächste Runde!

Kommentare sind geschlossen.