Ein herzliches Willkommen für die fünften Klassen

IMG_4990[1]„Mit Jesus den Durchblick?!” war das Thema des diesjährigen Gottesdienstes am Freitag, dem 29.8.2014 um 10.00 Uhr in der Martin-Luther-Kirche, mit dem die neuen 5. Klassen willkommen geheißen wurden. Eine Arbeitsgruppe bestehend aus Paten der 5. Klassen, freiwilligen Helfern der Einführungsphase und der Q1 sowie drei Referendaren hat gemeinsam mit Pastor Deppermann und Frau Hitzing den Gottesdienst gestaltet.

Im Zentrum des Gottesdienstes stand die Frage, wie man den Durchblick in der neuen Schulwelt erhält, nachdem die nun so vertraute Grundschulzeit hinter den Schülerinnen und Schülern liegt. Mit Rat und Tat standen die Paten den 5. Klassen zur Seite, die mithilfe der passenden Brille nach dem richtigen Durchblick suchten. Dass das Suchen nach dem Durchblick nicht nur Sache der 5. Klassen ist, zeigten die ‚eingeflogenen‘ Blues Brothers (L. Goltz und S. Aichert) anschaulich und begeisterten die Zuschauer.IMG_4999[1]

Am Ende waren alle Beteiligten eingeladen ihre guten Wünsche für die Zukunft der Schülerinnen und Schüler sowie deren Wegbegleiter aufzuschreiben. Diese Wünsche sollen die fünften Klassen noch lange zusammen mit den gebastelten Sonnenbrillen, die bereits im Vorfeld von den nun sechsten Klassen gestaltet wurden, an den Gottesdienst erinnern. Über die gesammelte Kollekte von 70 Euro darf sich das neue Peru-Projekt der Schule (Prosoya) freuen.

Viele Schüler, Eltern und Lehrer waren sich einig: Das war ein schöner Gottesdienst, der den Start am HVG noch einmal in einem besonderen Rahmen feierte!

(K. Hitzing)

Kommentare sind geschlossen.