Jugend musiziert 2015

JuMu3In diesem Jahr haben Annika Groth (Detmold) und ich zusammen an dem Bundeswettbewerb Jugend musiziert teilgenommen. Im September letzten Jahres haben wir angefangen unser ca. 20 min. langes Repertoire für den Wettbewerb zu erarbeiten, Annika mit Klarinette und ich als Begleitung mit Klavier. Der Regionalwettbewerb fand am 31. Januar im Schloss Neuhaus in Paderborn statt. Dieses Jahr galt für unsere Kategorie und Altersgruppe eine Einzelwertung, d.h., dass wir unabhängig voneinander gewertet wurden. Nach mehreren Stunden Probe jede Woche, die sehr oft bei unseren Lehrern Frau Hurt (Klarinette) und Frau Lasheras ( Klavier) stattfanden und anstrengend waren, aber auch sehr viel Spaß gemacht haben, spielten wir am 31. 1.15 die folgenden Stücke der Jury, die aus Dozenten und Professoren verschiedener Musikhochschulen bestand, vor:
 Canzonetta von Pierne
 2.Satz einer Sonate von Devienne
 1. Satz d. Klarinettenkonzert op. 74 j118 von WeberJuMu2
Wir beide haben einen 1. Preis erreicht und so ging es am 26.3.15 zum Landeswettbewerb nach Bayreuth in Bayern. In Bayreuth haben wir alle zusammen in einem Hotel übernachtet und am Abend den anderen Gästen des Hotels im Eingang nochmal als Generalprobe vorgespielt. Am Tag darauf war auch schon der Wettbewerb.
Annika erzielte einen 2. Preis und ich einen 1. Preis.

Mareike Deppermann

Kommentare sind geschlossen.