Spendenübergabe des Literaturkurses Welslau in Bad Driburg

Spendenübergabe LiteraturWie bereits berichtet wurde, thematisierte der Kurs von Herrn Welslau in seinem Stück ALICE IM ANDERLAND unter anderem die Folgen von Kostendruck und Personalmangel in psychatrischen Kliniken. Dass es auch anders geht, zeigte sich bei der Übergabe der Spende von 300€ im psychatrischen St. Josefs Hospital in Bad Driburg. Leonie Stock und Theresa Ostermann besuchten die Klinik zusammen mit Herrn Welslau und wurden vom Chefarzt Dr. Knapczik, der sich sehr über die Spende freute, ihnen viel über seine Arbeit erzählte, aber auch Rede und Antwort stand, herumgeführt. Es wurde deutlich, dass diese Klinik einen ganz anderen Schwerpunkt setzt und ihre Patienten weder einsperrt noch mit Medikamenten ruhigstellt sondern in erster Linie auf die Beziehung zwischen Patient und Personal setzt. Nach diesem Besuch waren wir froh, dass wir uns mit unserer Spende für diese Klinik entschieden haben und wir haben mit Freude gesehen, dass es auch richtig gute psychatrische Kliniken gibt. Unsere Spende kommt direkt bedürftigen Patienten zugute.

Kommentare sind geschlossen.