Fair schmeckt besser!

Am Sonntag, den 8.7.2018, hat der HVG-Shop vor dem Amahoro-Eine-Welt-Laden in Blomberg faire Crêpes verkauft. Obwohl die Sonne vom Himmel prallte, haben wir viele Kunden mit dem leckeren Duft der Crêpes anlocken können.  

Um 13:00 Uhr fing die Veranstaltung an und ging bis 17:00 Uhr. Wir haben uns schon um 12:30 Uhr getroffen, da wir noch einiges zu tun hatten: Tische aufbauen, Crêpes-Geräte positionieren und ein Zelt aufstellen, damit das HVG-Shop-Team und die Kunden im Schatten verkaufen bzw. fair genießen konnten. Unsere Crêpes gab es mit fairen Schokoriegeln oder mit Faire-Traide Zimt und Zucker gefüllt. Nach dem Aufbau teilte sich unser Team aus Schülern auf: Während einige fleißig die Crêpes backten und verkauften, zogen andere durch die Innenstadt und machten Werbung für einen Besuch an unseren Stand und im Amahoro-Eine-Welt-Laden.

Als der Stand um circa 17:00 Uhr abgebaut wurde, hatten wir ein gutes Ergebnis erzielt: Wir haben insgesamt etwa 60 Crêpes verkauft. Darüber hinaus konnten wir zusätzliche Spenden für den Amahoro-Eine-Welt-Laden (Leitung Frau Rosenhäger) sammeln. Das durch die fairen Crêpes eingenommene Geld soll an gemeinnützige Organisationen gespendet oder in der Schule reinvestiert werden.

Es hat uns riesig Spaß gemacht. Wir hoffen, dass wir in 2 Jahren – wenn das Nelkenfest erneut stattfindet – wieder dabei sein werden.

Alissa Ilgner (Klasse 8c) vom HVG-Shop-Team 

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.