Hinweise zu digitalen Schulbüchern

Viele Verlage bieten die Möglichkeit, eine digitale Version der Schulbücher zu erwerben und diese auf dem Tablet sowie dem PC zuhause zu nutzen. Diese Lizenzen sind zwar nicht umsonst, jedoch für die meisten Bücher bereits für 1€ erhältlich und jeweils ein Jahr gültig. Leider könnt ihr diese in der Regel nicht selbst erwerben, sondern diese müssen über die Schule bestellt werden. Wir, die Gruppe HVG-Digital, möchten euch die Möglichkeit bieten solche Lizenzen zum Selbstkostenpreis zu erwerben. Bitte beachtet in diesem Zusammenhang die Hinweise zum Nutzen eigener Tablets im Unterricht in der Sekundarstufe I.

Wenn ihr Interesse an einer solchen Lizenz habt, könnt ihr diese Liste (vollständig) ausfüllen und unterschreiben oder von euren Eltern unterschreiben lassen. Diese müsst ihr dann mit dem Geld (1€ pro Lizenz) in einem verschlossenen Briefumschlag bei Herrn C. Dux im Lehrerzimmer abgeben. Wir erwerben dann die Lizenzen für euch und ihr erhaltet innerhalb weniger Tage Freischaltcodes von uns. Anschließend müsst ihr die Apps der jeweiligen Verlage (kostenfrei) auf eurem Tablet installieren und könnt dort die entsprechenden Lizenzen freischalten. Die Lizenzen sind an die jeweiligen Accounts geknüpft und bleiben euch somit auch bei einem Gerätewechsel erhalten.

Eine genaue Anleitung hat Herr Junghärtchen erstellt. Bitte habt Verständnis dafür, dass wir keine Liste mit allen verfügbaren Büchern angehängt haben. Sollte ein Buch nicht als digitale Lizenz für 1€ verfügbar sein, werden wir uns per IServ bei euch melden. Sprecht bitte vor der Bestellung mit eurem jeweiligen Fachlehrer oder eurer Fachlehrerin und fragt, ob diese mit der Nutzung eines digitalen Schulbuches einverstanden sind. Noch ein Tipp: Wenn ihr ein Schulbuch selbst gekauft habt, findet sich in vielen Fällen ein Freischaltcode für eine digitale Lizenz auf den ersten Seiten. Viele Grüße Christian Dux und Markus Junghärtchen für die Gruppe HVG-Digital Bei weiteren Fragen erreicht ihr uns per IServ unter: c.dux@gym-hvg.de und m.junghaertchen@gym-hvg.de

Kommentare sind geschlossen.