Informationen zum Schulbetrieb vom 11.01.21-31.01.21

Stand 10.01.21, 13.40 Uhr

  • Am HVG startet der Distanzunterricht über IServ direkt am 11.01.21, vorherige Organisationstage wird es nicht geben.
  • Der Distanzunterricht am HVG wird gemäß der von den schulischen Gremien vorbereiteten und verabschiedeten Grundsätze und Leitlinien durchgeführt, hier einige zentrale Regelungen:
    • Es besteht  ausnahmslose Teilnahmepflicht am Distanzunterricht und dieser fließt -anders als im Frühjahr- (in angemnessenem Maß) voll in die Benotung ein
    • Die Aufgaben werden über IServ (über das Modul „Aufgaben“ -Anleitungen und Hilfen siehe IServ-) zur Verfügung gestellt. Die Schüler*innen bearbeiten diese Aufgaben bitte während der Zeit der Unterrichtsstunden im Stundenplan. Während dieser Zeiten sind die Lehrer*innen an ihren Arbeitsplätzen und stehen zur Beratung und zum Austausch zur Verfügung (je nach Vereinbarung über IServ E-Mail, Messenger, Video oder auch telefonisch). Bitte keine „Schwellenangst“ haben, sondern die Lehrer*innen kontaktieren!
    • Videokonferenzen mit gesamten Lerngruppen können eine sinnvolle Ergänzung darstellen, werden aber nicht der Regelfall des Distanzunterrichts sein.
    • Schüler*innen erhalten über Iserv regelmäßig und gezielt Rückmeldung zur Bearbeitung der Aufgaben und zum Lernfortschritt, jedoch ist dies -je nach Zahl und Intensität der im Distanzunterricht zu begleitenden Schüler*innen durch eine Lehrkraft- nicht zu jeder einzelnen eingereichten Bearbeitung möglich.
    • Bei Problemen bitte schnell an die Klassenlehrer*innen und die bekannten Ansprechpartner*innen wenden oder auch in der Schule melden- Es ist wichtig, dass wir frühzeitig informiert werden, um reagieren zu können!
    • Bei Erkrankung bitte in der Schule und bei der / dem Klassenlehrer*in krankmelden
  • Für Schüler*innen ab Klasse 8 besteht die Möglichkeit, sich in der Schule gelegentlich und für einige Zeit mit Technik ausgestattete Räume zum ruhigen Einzel-Arbeiten während des Lockdowns zu reservieren. („Study Hall“-Konzept). Ist dies gewünscht, bitte ab Montag, 11.01.21 per Mail oder Telefon in der Schule anmelden. Es werden dann Raumpläne erstellt und ihr erhaltet zeitnah Rückmeldung.

  • Klassenarbeiten und Klausuren der Stufen 5-EF werden nicht geschrieben
  • Einzelne Klausuren der Q1 und Q2 werden noch nachgeschrieben, bitte die Klausurpläne beachten
  • Notbetreuung für Schüler*innen der 5. und 6. Klassen: Diese beinhaltet lediglich Betreuung / Beaufsichtigung. Bei Bedarf bitte umgehend über das Formular anmelden.
  • Familien, die Probleme mit der Beschaffung technischer Ausstattung (iPad, PC) haben, können sich auch jetzt noch in der Schule melden und Unterstützung / leihweise Geräte erhalten

Kommentare sind geschlossen.