War es etwa „Alles nur Show?“

Blomberg. Die erste von vier Literaturaufführungen des Hermann-Vöchting-Gymnasiums ist vollbracht. Seit den Sommerferien hatte der Literaturkurs um Lehrer Norbert Stefer fleißig geprobt und mit dem Text gearbeitet. Krankheitsbedingt musste dieser den Kurs kurzfristig vor der Aufführung abgeben, was der stellvertretende Schulleiter Michael Hanke, als „ einen ersten Teil der Show“ bezeichnete. Prompt fand sich jedoch ein Ersatz: Michael Erhardt, ein junger Deutschlehrer, bot sich an die Arbeit weiterzuführen und den Kurs bis hin zur Aufführung zu begleiten. Weiterlesen →